Stipendien

Aus Das Dschungelbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis des Administrators: Die Kontaktdaten auf den Unterseiten zu den einzelnen Stiftungen wurden jüngst aktualisiert. Informationen aus den Fließtexten können jedoch eventuell veraltet sein und sollten nachgeprüft werden.


In der BRD gibt es neben den finanziellen Unterstützungen durch das BAföG eine Vielzahl von Stipendien und Förderungswerken, die aus öffentlichen Mitteln unterstützt werden. Darüber hinaus gibt es konfessionell gebundene, private und aus der Wirtschaft kommende Förderer. Die Auswahlkriterien der einzelnen Institutionen sind abhängig von den Studienleistungen der Studierenden und der politischen und / oder konfessionellen Ausrichtung der Stiftungen.

Die Idee der Rettung Auserwählter vor einer Katastrophe finde ich reaktionär.

                                                       Quelle: Bert Neumann, Bühnenbildner, über die Arche Noah


Auch wenn es gute Gründe gibt, der Förderung einiger weniger durch Stipendien abzulehnen, etwa weil es solidarischer und gerechter wäre, wenn einfach jeder ein BaFöG oder Studienhonorar in ausreichender Höhe kommt, damit es zur Finanzierung von Studium und Leben reicht, braucht dies noch lange kein Grund sein, auf eine Stipendiumsbewerbung zu verzichten. Die eigene Ablehnung des Stipendiensystems kann noch so groß sein, der Verzicht auf die Stipendiumsbewerbung wird daran nichts ändern.

Für beinahe jede Stipendiumsbewerbung gilt, das größten Wert auf Einhaltung der formalen Vorgaben gelegt werden sollte. Fehlen einzelne Aspekte der Bewerbung, wird ein Gutachten zu spät eingereicht, ist ein Essay zu lang oder zu kurz oder sind auch nur die Bewerbungsunterlagen in der falschen Reihenfolge eingereicht, kann es genügen, um eine Ablehnung zu erhalten. Ob es an solchen Formalia oder doch an inhaltlichen Gründen lag, wenn eine Bewerbung abgelehnt wurde, bleibt meist unklar. Die meisten Stitungen machen keine Angaben, warum sie eine Stipendiumsbewerbung abgelehnt haben.

Eine ausführliche Datenbank zu Stipendien mit eingebauter Suchfunktion zu über 1250 Stipendien, zusammengestellt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung findet ihr unter: https://www.stipendienlotse.de/.

Nachfolgend sind hier einige StipendiengeberInnen mit kurzen Selbstdarstellungen aufgeführt: