Kommunikationsstrukturen des StuRa optimal nutzen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Das Dschungelbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 9: Zeile 9:
 
Beachtet außerdem, dass ihr wenn ihr Termine in das Sozialforum eintragt, sogeannte "Tags" also Kategorisierungen für eure Einträge setzen könnt. Das solltet ihr auf alle Fälle tun, denn nur so erreichen eure Termine speziell die Personen, die sich dafür interessieren. Wenn eure Veranstaltung irgendeinen Hochschulbezug hat – gerade als Hochschulgruppe ist das fast immer der Fall – dann setzt auf alle Fälle den "Uni"-Tag. Denn dann erscheint der Termin auch automatisch oben rechts unter "Termine" auf der [https://www.stura.uni-heidelberg.de/ StuRa-Homepage].
 
Beachtet außerdem, dass ihr wenn ihr Termine in das Sozialforum eintragt, sogeannte "Tags" also Kategorisierungen für eure Einträge setzen könnt. Das solltet ihr auf alle Fälle tun, denn nur so erreichen eure Termine speziell die Personen, die sich dafür interessieren. Wenn eure Veranstaltung irgendeinen Hochschulbezug hat – gerade als Hochschulgruppe ist das fast immer der Fall – dann setzt auf alle Fälle den "Uni"-Tag. Denn dann erscheint der Termin auch automatisch oben rechts unter "Termine" auf der [https://www.stura.uni-heidelberg.de/ StuRa-Homepage].
  
<u>E-Mail-Verteiler</u>
+
<u>Weitere Möglichkeiten</u>
  
Es gibt drei E-Mail-Verteiler, bei denen es grundsätzlich lohnend ist allgemeine Ankündigungen darüber zu verschicken:&nbsp; fsen@stura.uni-heidelberg.de;&nbsp; diskussion@stura.uni-heidelberg.de; austausch@stura.uni-heidelberg.de Darüber hinaus gibt es natürlich noch E-Mail-Verteiler für spezielle Interessen.
+
Findet ihr hier: https://www.stura.uni-heidelberg.de/vs-strukturen/hochschulgruppen/
  
Ein Tipp dazu: Verzichtet darauf Anhänge in die Mail, welche über die Verteiler geschickt werden soll, zu packen. Das klingt zwar pedantisch, aber packt eure weitergehende Infos in Links. Wir haben mehrfach von verschiedenen Fachschaften die Rückmeldung erhalten, dass die Mobilisierung für Veranstaltungen besser läuft, wenn in den Mails sich keine Anhäng finden. Leute klicken durchschnittlich lieber auf einen Link, als dass sie einen Anhang öffnen.
 
 
Wenn ihr eine sehr spezielle Info (z.B. eine sehr ungewöhnliche Veranstaltung), die voraussichtlich nur eine klar abgrenzbare Gruppe von Studierenden interessiert bewerben wollt, kann es sinnvoll sein auf breitstreuende Kommunikationsmittel wie Flyern (siehe unten) zu verzichten und stattdessen nur über E-Mail-Verteiler eure Veranstaltung zu bewerben.
 
 
<u>Flyer und Info-Materialien an Fachschaften verschicken</u>
 
 
Es ist möglich über die Hauspost vom Studierendenrats-Büro Infomaterialien an alle Fachschaften zu verschicken. Notwendig hierzu ist lediglich, dass ihr eure Flyer nicht lediglich vorbei bringt, sondern dass ihr eure Flyer selbstständig in die Fächer der jeweiligen Fachschaften im StuRa-Büro legt und sie bestenfalls gleich in die Umschläge packt, die es hier dafür gibt. Wenn ihr Glück habt, legen die Fachschaften die Flyer dann sogar an ihren Instituten bzw. Seminaren aus. Wenn ihr Pech habt, habt ihr immerhin die aktiven Fachschaftler*innen über eure Veranstaltung mit eurem Info-Material informiert.
 
 
<u>Das Dschungelbuch</u>
 
 
Es ist immer gut - sei eure Gruppe auch noch so klein - wenn es einen Ort im Internet gibt, wo ihr euch vorstellt. Wenn ihr eine Hochschulgruppe an der Uni Heidelberg seid, solltet ihr mindestens einen Dschungelbucheintrag haben. Zahlreiche Erstis werden bei den Semesstereinführungen darauf hingewiesen, dass das Dschungelbuch eine Möglichkeit ist, sich darüber zu informieren, wo in Heidelberg sie sich engagieren können. Zudem seid mit einem Dschungelbucheintrag auch für andere Hochschulgruppen wahrnhembarer, die evtl. mit euch kooperieren möchten.
 
  
  
  
 
<div id="hornav"><div id="lev1">[[Hauptseite]]</div><div id="lev2">[[An der Uni und den Hochschulen |An der Uni]]</div><div id="lev3">[[Studentische Gruppen und Initiativen|Studi-Gruppen]]</div><div id="lev4">[[Tipps für Hochschulgruppen]]</div></div>
 
<div id="hornav"><div id="lev1">[[Hauptseite]]</div><div id="lev2">[[An der Uni und den Hochschulen |An der Uni]]</div><div id="lev3">[[Studentische Gruppen und Initiativen|Studi-Gruppen]]</div><div id="lev4">[[Tipps für Hochschulgruppen]]</div></div>

Version vom 13. März 2019, 07:00 Uhr

Wenn ihr die folgenden Tipps über die Verwendung unsere Kommunikationsstrukturen beachtet, dann habt ihr vielleicht noch nicht alles getan, um eure Infos optimal zu verbreiten, aber ihr seid so ein ganzes Stück weiter:

Sozialforums-Verteiler und Sozialforums-Kalender

Das Sozialforum existiert heute in Heidelberg nicht mehr als eigentliches Forum in Form eines Treffens, wo sich verschiedene Gruppen austauschen können. Allerdings existiert weiterhin der gruppenübergreifende Sozialforums-Verteiler sowie der Sozialforums-Kalender. Beide erfreuen sich einer regen Nutzung. Kalender und Verteiler sind gekoppelt, d.h. wer die entsprechenden Mailinglisten des Sozialforums abonniert hat, bekommt einmal wöchentlich alle Termine gebündelt per Mail zugesandt. Ihr findet die Sozialforums-Seite unter folgender Adresse: http://sofo-hd.de/

Wenn ihr erstmalig einen eigenen Termine in den Kalender eintragen haben wollt, dann schreibt an dschungelbuch@stura.uni-heidelberg.de. Auf Nachfrage kann euch auch das Passwort für das Sozialforum zugesendet werden, so dass ihr selbstständig dort eure Termine eintragen könnt. Etliche Studierende und weitere Personen erhalten die Termine des Sozialforums wöchentlich per Mails. Es ist insofern eine einfache und effektive Form der Werbung.

Beachtet außerdem, dass ihr wenn ihr Termine in das Sozialforum eintragt, sogeannte "Tags" also Kategorisierungen für eure Einträge setzen könnt. Das solltet ihr auf alle Fälle tun, denn nur so erreichen eure Termine speziell die Personen, die sich dafür interessieren. Wenn eure Veranstaltung irgendeinen Hochschulbezug hat – gerade als Hochschulgruppe ist das fast immer der Fall – dann setzt auf alle Fälle den "Uni"-Tag. Denn dann erscheint der Termin auch automatisch oben rechts unter "Termine" auf der StuRa-Homepage.

Weitere Möglichkeiten

Findet ihr hier: https://www.stura.uni-heidelberg.de/vs-strukturen/hochschulgruppen/