Junge DPG Heidelberg

Aus Das Dschungelbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die junge Deutsche Physikalische Gesellschaft (jDPG) Heidelberg ist eine Gruppe von Studierenden der Physik und verwandter Fächer. Wir wollen durch unser Engagement sowohl die Interessen der Studierenden vertreten, als auch das Studium durch weiterführende Programme bereichern. Die Interessenvertretung geschieht dabei zum einen auf überregionaler Ebene in Zusammenarbeit mit den Fachschaften als auch innerhalb der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), welcher wir offiziell als Arbeitsgruppe angehören. Auf regionaler Ebene versuchen wir durch regelmäßige Exkursionen, Labor- und Institutsbesuche die Vielfältigkeit der Arbeitswelt von Physikern aufzuzeigen und somit eine Orientierungshilfe für die Studierenden zu sein. Als Beispiele seien hier unsere Exkursionen zum Kernkraftwerk Biblis sowie unsere Meet-your-Profs erwähnt. Letztere bieten den Studierenden die einzigartige Chance im kleinen Kreis einen gemütlichen Abend mit einem Physikprofessor bzw. forschenden Physiker in entspannter Atmosphäre zusammenzukommen, und so all die Fragen über das Leben und Arbeiten an der Universität loszuwerden. Des Weiteren organisieren wir in Zusammenarbeit mit anderen Regionalgruppen Berufsvorbereitungsseminare, welche neben der Forschung auch den Einstieg in die Wirtschaft thematisieren.

Außerdem bilden unsere Stammtische (meist 1. Mittwoch im Monat um 20 Uhr im Brauhaus Vetters) eine gute Möglichkeit mit anderen Studenten, vor allem aus unterschiedlichen Semestern in Kontakt zu kommen. Nicht nur Erstsemester haben so die Chance hilfreiche Informationen zum Studium, dessen Organisation und Vorlesungsempfehlungen zu erhalten.

Weitere, vor allem aktuelle Informationen findest du unter http://heidelberg.jdpg.de.
E-Mail: heidelberg@jdpg.de