Festival contre le racisme Heidelberg

Aus Das Dschungelbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das festival contre le racisme (fclr) sind rassismuskritische Aktionstage, die, ausgehend von einer französischen Initiative, nun auch in vielen Städten Deutschlands jedes Jahr im Juni stattfinden. Dabei geht es uns darum, auf unterschiedliche Facetten von Rassismus aufmerksam zu machen, gemeinsam darüber nachzudenken und vor allem auch den latenten, versteckten Rassismus zu reflektieren, den wir tagtäglich in unserer Sprache, unseren Denkmustern und Handlungsweisen reproduzieren.

Nach spannenden und intensiven zehn Tagen voller Vorträge, Workshops, Erlebnisberichten, einer Podiumsdiskussion, Filmvorführung und vielen weiteren Veranstaltungen zu den Schwerpunktthemen Antiziganismus sowie Flucht und Asyl können wir auf ein gelungenes festival 2016 in Heidelberg zurückblicken. Weitere Informationen und Berichte zu den einzelnen Programmpunkten findet ihr auf unserer Homepage oder Facebook-Seite. Neben der Aktionswoche im Juni organisieren wir auch über das Jahr verteilt einzelne Veranstaltungen zu rassismuskritischen Themen.

Mit der Planung des nunmehr siebten festivals in Heidelberg für das Jahr 2017 wollen wir zu Beginn des Wintersemesters 2016/17 anfangen und freuen uns sehr über neue Teammitglieder. Ob ihr schon viele Veranstaltungen organisiert und euch ausgiebig mit dem Thema Rassismus auseinandergesetzt habt oder ob ihr ganz neu in der Thematik seid und einfach Lust habt, aktiv zu werden, spielt keine Rolle; jede*r ist eine große Bereicherung für das Team, in dem wir uns mit unseren unterschiedlichen Erfahrungen und Möglichkeiten ergänzen. Die Aufgaben, die bei der Organisation anstehen, erstrecken sich von der Ideenfindung für Veranstaltungen und das Anschreiben von Referenten über die Akquise von Spendengeldern bis hin zur Koordination und Gestaltung von Werbung über verschiedene Kanäle uvm. Die Tätigkeitsfelder sind derart vielfältig, dass wirklich für alle interessierte Menschen ein sinnvolles Engagement neben Studium oder Beruf bereit steht.

Wir würden uns daher sehr freuen, wenn ihr uns über eine der unten aufgeführten Adressen kontaktiert, falls ihr auch das Gefühl habt, dass dem Rassismus, der in der Öffentlichkeit gerade in diesen Tagen der Menschlichkeit so auffällig ins Gesicht lacht, etwas entgegen gestellt werden muss. Wir würden euch dann über unsere nächsten Aktivitäten und Treffen informieren und nehmen euch gerne in unseren Organisations-E-Mail-Verteiler auf.

Festival contre le racisme Heidelberg
Mail: festival@stura.uni-heidelberg.de
facebook: www.facebook.com/fcrheidelberg?fref=ts
Internet: https://contreleracismehd.wordpress.com/