Dezernat Internationale Beziehungen

Aus Das Dschungelbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Dezernat Internationale Beziehungen (früher: Akademisches Auslandsamt – AAA) der Universität Heidelberg hilft Heidelberger Studierenden, die während ihres Studiums einige Zeit im Ausland verbringen wollen (1), internationalen Studierenden, die bereits an der Universität Heidelberg eingeschrieben sind (2) und internationalen Studieninteressierte, die in Heidelberg ein Studium aufnehmen wollen (3).


1. Wenn ihr plant, während des Studiums ins Ausland zu gehen - ob zum Studieren, für ein Praktikum oder als assistant teacher -, ist das Infozimmer des Dezernats Internationale Beziehungen eure erste Anlaufstelle. Dort findet ihr eine umfangreiche Sammlung an Länder- und Stipendienführern, Vorlesungsverzeichnissen ausländischer Hochschulen sowie Informationen zu Austauschprogrammen und Erfahrungsberichte von VorgängerInnen. Ihr könnt euch auch bei den hauptamtlichen MitarbeiterInnen des Dezernats individuell beraten lassen (bitte die jeweiligen AnsprechpartnerInnen im Infozimmer erfragen). Im Dezernat bekommt ihr auch alle Bewerbungsunterlagen und Hinweise, wie und wo es finanzielle Unterstützung gibt.

Die Leistungen der einzelnen Austauschprogramme sind sehr unterschiedlich. Programme des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes (DAAD) bestehen in der Regel "nur" aus finanzieller Unterstützung. Um einen Studienplatz an der gewünschten Universität und alles andere müsst ihr euch selbst kümmern. Die Austauschprogramme des Landes oder der Uni Heidelberg beinhalten Studienplatz und ggf. Stipendium. Die finanziellen Leistungen der einzelnen Programme sind sehr unterschiedlich: das kann den bloßen Gebührenerlass bedeuten (was häufig schon viel ist ...), teilweise sind aber auch ein Zuschuss zum Lebensunterhalt oder sogar Sprachkurse drin. Genaueres müsst ihr erfragen.


2. Wenn ihr hingegen aus dem Ausland kommt und nun als internationaler Studierender an der Universität Heidelberg studiert, bekommt ihr über das Dezernat auch zahlreiche Informationen rund um das Studium, so z.B. zu ausländerrechtlichen Fragen, bei Belangen mit der Studierendenadministration, zu einem möglichen Semesterbegleitprogramm oder auch allgemeineren Fragen zum Aufenthalt in Heidelberg. Erste Anlaufstelle ist für euch als internationale Studierende stets das Serviceportal für Studieninteressierte und Studierende (Raum 33).


3. Auch wenn ihr euch nur für einen Studienaufenthalt in Heidelberg interessiert, momentan aber noch im Ausland studiert, solltet ihr euch an das Dezernat Internationale Beziehungen wenden. Erste Anlaufstelle ist auch hier das Serviceportal für Studieninteressierte und Studierende (Raum 33).


Dezernat Internationale Beziehungen
Seminarstr. 2
69117 Heidelberg
Telefon: +49 6221 54-5454
Internet: http://www.uni-heidelberg.de/studium/kontakt/auslandsamt/
Infozimmer zu Studium und Praktikum im Ausland (Raum 139)
Sprechzeiten: Mo, Mi, Do 10-15 Uhr, Di 10-16 Uhr, Fr 10-13 Uhr
E-Mail: auslandsstudium@zuv.uni-heidelberg.de
Serviceportal für internationale Studieninteressierte und Studierende (Raum 33)
Sprechzeiten: Mo-Do 10-16 Uhr, Fr 10-14 Uhr
E-Mail: studium@uni-heidelberg.de