Deutsch-Amerikanisches Institut (dai)

Aus Das Dschungelbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das dai feiert seinen 60. Geburtstag! Wir schauen optimistisch in die Zukunft: Als unabhängige öffentliche Kultureinrichtung ist das dai schon seit langem nicht mehr aus Heidelberg und Umgebung weg zu denken. Hier wird über politische, gesellschaftliche und kulturelle Themen diskutiert. Man bemüht sich um Aufklärung über das andere Amerika, will vermitteln zwischen den Kulturen.

Das Angebot besteht aus Vorträgen, Lesungen, Seminaren, Festivals, Filmen, Ausstellungen u.a. - für jedes Alter ist etwas dabei. Auch die junge Szene kommt auf ihre Kosten, z.B. durch Partys, die regelmäßigen Poetry Slams oder die alljährliche Night of the Poets (Ende April). Mit der größten öffentlichen englischsprachigen Bibliothek im Rhein-Neckar-Kreis bietet das dai neben zahlreichen Büchern, Zeitungen, Videos und DVDs auch ein umfangreiches Beratungsangebot für Schüler und Studenten zu Austauschprogrammen, Sprachreisen, Praktika, Studienangeboten (USA, Kanada etc.).

Das Business Intercultural Resource Center (BIRC) bietet USA-Informationen, Sprachkurse u.v.m für Berufstätige und -einsteiger, während das englische Schulprojekt OWLS (One World Language School) eine Plattform ausschließlich für Kinder ist.

Das Herbstprogramm wird in diesem Jahr ganz im Zeichen des Jubiläums stehen. Das World Poetry Festival, ein großes Kinderprogramm und eine Aktion rund ums Lesen sind nur einige der Highlights näheres zum aktuellen Programm unter www.dai-heidelberg.de.

Deutsch-Amerikanisches Institut (dai) Sofienstr. 12 (neben der Hauptpost; Bismarckplatz) 69115 Heidelberg 06221-6073-0 06221-6073-73 http://www.dai-heidelberg.de/
Deutsch-Amerikanisches Institut (dai)
Sofienstr. 12 (neben der Hauptpost; Bismarckplatz)
69115 Heidelberg
Telefon: 06221-6073-0
WWW: http://www.dai-heidelberg.de/